Mit Videos per E-Mail Vertrauen aufbauen

Webdesign Blog

Als Unternehmer versenden Sie tagtäglich E-Mails. Doch haben Sie schon einmal daran gedacht, ein Video in Ihre E-Mail einzubinden? Beispielsweise eine Videobotschaft bei der Angebotserstellung, um dem Angebot eine persönliche Note zu verleihen?

Dieser Marktetingkanal wird als „Video-E-Mail-Marketing“ bezeichnet.

Wie der Name schon sagt, Video‐E‐Mail‐Marketing setzt sich aus den Worten „Video“ und „E‐Mail‐Marketing“ zusammen.

Video‐E‐Mail‐Marketing verbindet die Vorteile beider Kanäle. Video transportiert Emotionen und Informationen am wirkungsvollsten. E‐Mail ist ein einfacher und kostengünstiger Kommunikationskanal.

 

Kurz gesagt: Mit Video‐E‐Mail Marketing können einfach und kostengünstig wirkungsvolle Video‐Botschaften per E‐Mail versendet werden.

 

Es ist nachgewiesen, dass Videoclips auf einer Website die Konvertierungsrate um mehr als 100% steigern. In den USA bevorzugen bereits 82% der Marketingverantwortlichen Video‐E‐Mails zur Kundenkommunikation. Ihnen ist bewusst, dass bei Video‐Botschaften der Return on Investment (die Kapitalrendite) weitaus höher liegt als bei klassischen E‐Mails.

Doch was ist mit Deutschland? In Deutschland scheint der Trend noch nicht ganz angekommen zu sein. E‐Mail‐Marketing steht hier noch im Fokus vieler Unternehmen. Ein fataler Fehler!

Der Vorteil einer Video‐Botschaft gegenüber E‐Mail liegt auf der Hand. Ein Video weckt Emotionen. Emotionen sind das A und O der heutigen Werbewelt. Ohne Emotionen lassen sich Produkte nicht verkaufen.

Im Video wird die Information durch den Präsentierenden anschaulich und einprägend vermittelt. Die visuelle Video‐Botschaft bleibt im Kopf. Video‐E‐Mail‐Marketing ist ein professioneller Weg, um Kunden persönliche Videobotschaften zu senden.

Hier drei Beispiele einer Video‐Botschaft per E-Mail:

 

1. Übermittlung Neukunden-Angebot

 

Sie erhalten eine neue Kundenanfrage und möchten Ihr schriftliches Angebot mit einer wirkungsvollen Videobotschaft ergänzen. Denkbar wäre eine detailliertere Erklärung des Angebotes und ergänzende Informationen. Der schriftliche Inhalt Ihrer E‐Mail wird kurz und prägnant auf den Punkt gebracht. Das Video dient zur emotionalen Ansprache und für weiterführende Details.

 

2. Vorstellung eines neuen Produktes

 

Sie möchten Ihren Bestandskunden ein neues Produkt vorstellen. Statt Ihre Zeit in eine lange E‐Mail zu stecken, halten Sie den schriftlichen Inhalt der E-Mail kurz. Im Video können Sie Ihr Produkt mit emotionalen Touchpoints vorstellen. Erklären Sie die Vorteile. Zeigen Sie das Produkt, falls es sich um ein physisches Produkt handelt. Rufen Sie am Ende des Videos zu einer Handlung auf (z.B. “Jetzt Angebot anfordern”).

 

3. Übermittlung aktueller News

 

Sie möchten Ihren Bestandskunden aktuelle News senden. Warum nicht den Vorteil von Video zu Nutze machen und die Öffnungsrate der E‐Mail um 5–7% steigern? Ergänzen Sie in der Betreffzeile das Wort „Videobotschaft“ und ergänzen Sie Ihre individuelle Videobotschaft mit aktuellen Unternehmensnachrichten.

Natürlich gibt es noch viele weitere Inhalte, die der Kundenkommunikation dienen und in einer Video‐Botschaft verpackt werden können. Die genannten Praxisbeispiele dienen dafür, ein Gefühl für die Anwendungsbereiche zu erhalten.

Was das Thema „Video-E-Mail-Marketing“ mit Webdesign zu tun hat? Ganz einfach. Sie können auf Ihrer Website eine Landingpage mit dem Video (der Videobotschaft) und Ihren Kontaktdaten erstellen und diese Landingpage als Link per E-Mail versenden.

 

Schluss mit langweiligen und schlecht performenden E-Mails. Her mit fesselnden und kundenbindenden Video-E-Mails!

 

Viel Erfolg bei der Umsetzung!

Frances Tscheu

Autor

Frances Tscheu

Ich war schon immer medienbegeistert und sehr früh „digital“ unterwegs. 4 Jahre und nahezu 70 Webseiten später ist die professionelle Website Erstellung, Wartung und Vermarktung mein Kerngeschäft. Hier teile ich mit Ihnen mein Wissen.

Webdesign Newsletter abonnieren

Monatliche Tipps für Ihre Website